Rosenium Aktuell
Die Heimzeitung für Ereignisse rund um die Rosenium GmbH
Allgemeines


Zur Übersicht   |   Zum Archiv 01.01.2017

Es ist soweit – Das Rosenium XVII in Hohenau öffnet seine Pforten

von Manuela Eider

Am 30. Dezember war es endlich soweit. Die Rosenium GmbH, allen voran Geschäftsführer Herr Dr. Siegfried Schmidbauer, öffnete gemeinsam mit Heimleiter Alexander Hirsch am Tag der offenen Tür das neugebaute Rosenium XVII in Hohenau für alle Interessierten.

Viele Besucher aus der Gemeinde und deren Umgebung kamen und erkundeten begeistert die neuen Räumlichkeiten. Herr Hirsch und sein Team beantworteten fachkundig die vielen Fragen bezüglich der Einrichtung des Hauses und über die Konditionen für einen stationären oder kurzzeitlichen Einzug. Bürgermeister Herr Eduard Schmid befand sich auch unter den Besuchern und überraschte den Gastgeber mit einer großen Torte. Auf deren Oberseite war ein Foto des neuen Roseniums gedruckt.

Bürgermeister Schmid betonte, wie sehr er den Neubau des Seniorenwohnheimes direkt am Dorfplatz begrüßte, da es für den Ort Hohenau eine große Bereicherung bedeute. Ebenfalls unter den Besuchern befand sich auch der Ortspfarrer David Savarimuthu. Er lobte das neue Seniorenheim. Es sei den Bewohnern sehr entgegenkommend und großzügig gebaut worden.

Bei kostenlosem Kaffee und Kuchen konnte auch die Gemütlichkeit des Speisesaals gleich getestet werden.

Das Haus ist barrierefrei gebaut und mit dem Aufzug ist jede Etage gut zu erreichen. Die zehn Einbettzimmer und fünf Zweibettzimmer sind großzügig gebaut und freundlich eingerichtet. Jedes Zimmer verfügt über einen Balkon oder eine Terrasse, ein eigenes Telefon und TV-Anschluss, sowie ein seniorengerechtes Bad. Zur Eröffnung am 02. Januar 2017 liegen bereits Reservierungen vor, so dass Herr Hirsch überzeugt ist, dass das neue Rosenium recht schnell gut bewohnt sein wird.


Rosenium GmbH  |  Netzwerk für pflegebedürftige Menschen  |   Impressum