Rosenium Aktuell
Die Heimzeitung für Ereignisse rund um die Rosenium GmbH
Allgemeines


Zur Übersicht   |   Zum Archiv 21.08.2018

Ein großer Tag für das Rosenium Perlesreut

von Rudi Demont

Feier zum 10 jährigen Bestehen des Hauses

Eigentlich hatte man gutes Wetter zur Feier des Tages bestellt. Aber das war wohl das Einzige was nicht so klappte. Allerdings muss man sagen, dass die Natur den Regen gebraucht hat. Die Laune ließen sich aber davon die Heimbewohner und ihre Besucher nicht verderben.

Heimleitung und Pflegepersonal hatten ein reichhaltiges Programm auf die Beine gestellt. Roseniumchef Dr. Siegfried Schmidbauer und Perlesreuts Bürgermeister Manfred Eibl ließen es sich nehmen persönlich zum Jubiläum zu gratulieren. Eröffnet wurden die Feierlichkeiten dann mit einem Gottesdienst, den Pfarrer Petru zelebrierte. Musikalisch unterstützt wurde er dabei vom Fürstenecker Ehepaar Claudia und Walter Peschl sowie von Lisa Putz.

Anschließend stand dann Luftballon aufsteigen auf dem Programm. Rechtzeitig vor 12 Uhr, wie es in Bayern üblich ist, ging es dann zum Weißwurstessen im aufgebauten Zelt. Den Nachmittag mit Kaffee und Kuchen eröffnete der Zauberer Waltini, der mit seinen Tricks schnell alle Anwesenden in seinen Bann zog und für viele Lacher sorgte. Er fungierte sogar mit seiner Puppe als Bauchredner womit er ebenfalls wieder viele Lacher auf seiner Seite hatte.

Für die musikalische Unterhaltung waren am Nachmittag die drei Woid Amigos erfolgreich zuständig. Heimleiterin Heidi Stangl konnte an diesem Tag einige Ehrungen vornehmen. Frau Berger und Frau Müller, zwei Heimbewohnerinnen, die seit der Eröffnung des Hauses da sind, erhielten jede einen Blumenstrauß.

Auch einige Mitarbeiterinnen des Rosenium Perlesreut sind seit Anfang an dabei und wurden deshalb von ihrer Chefin geehrt. Abends stand Grillen auf dem Programm und man konnte das Tanzbein schwingen bevor gegen 20 Uhr dieser Feiertag zu Ende ging.

Das Festzelt war gut gefüllt
Der Zauberer Waltini als Bauchredner
Die Heimbewohnerin ist seit dem ersten Tag dabei und wurde mit einem Blumenstrauß geehrt
Die Woid Amigos sorgten am Nachmittag für die musikalische Unterhaltung
Er genießt das Fest
Heimleiterin Heidi Stangl bei ihrer Ansprache
Heimleiterin Heidi Stangl ehrt die Küchenleitung Marianne Sterr, die auch schon seit Anfang an hier arbeitet
Viele selbstgebackene Kuchen und Torten warten auf die Heimbewohner

Rosenium GmbH  |  Netzwerk für pflegebedürftige Menschen  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung
Ok, alles klar! Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies ( Hier geht es zur Datenschutzerklärung ).