Rosenium Aktuell
Die Heimzeitung für Ereignisse rund um die Rosenium GmbH
Allgemeines


Zur Übersicht   |   Zum Archiv 09.03.2019

Fasching kennt keine Altersgrenzen

von Rudi Demont

Senioren feierten in der Hochwaldhalle in Lackenhäuser

Neureichenau. Gemeinsam feiern macht bekanntlich Spaß. So entstand heuer der Vorschlag eine gemeinsame Faschingfeier für die Senioren aller fast zwanzig Seniorenheime zu veranstalten. Gesagt, getan. Die Hochwaldhalle in Lackenhäuser bot sich allein bereits wegen ihrer Größe als Ort an. Somit kümmert sich das naheliegende Rosenium Stammhaus in Neureichenau um die Organisation und Durchführung der Veranstaltung. Das Allerwichtigste - Ein gemeinsamer Termin für alle Häuser konnte bald gefunden werden.

Das Interesse der anderen Roseniumhäuser war groß und so waren schnell rund 130 Anmeldungen beinander. Kontakte sind bei so einer Feier das Wichtigste. So gewann man recht bald den Musikantenstammtisch Atzesberg für die musikalische Unterhaltung. Auch für die Augen fand sich eine Lösung. Es gelang die Prinzengarde aus Röhrnbach für einen Auftritt zu gewinnen. Die Garde wurde 2009 gegründet und kann dieser Tage ihr zehnjähriges Bestehen feiern.

Die Frage der Verpflegung mit Kaffee und Kuchen sowie sonstige Notwendigkeiten waren dann ebenfalls in kurzer Zeit organisiert.

Die Feier

Letzte Woche war es dann soweit. Schnell konnten die Senioren bei Kaffee und Kuchen den musikalischen Klängen des Musikantenstammtisches Atzesberg lauschen. Mit guter Musik und lustigen Anekdoten der Musikanten war bald für wirklich gute Stimmung gesorgt. Da blieb es nicht aus, dass es in den Beinen mancher Senioren zuckte und die ersten Paare begannen zu tanzen.

Natürlich wurde von den Übrigen dabei eifrig geklatscht, was die Musikanten anspornte sich noch mehr ins Zeug zu legen. Mit Spannung erwartet wurde dann der Auftritt der Prinzengarde. Die hübschen Mädels mit ihrem Prinzenpaar an der Spitze ließen nicht mehr allzu lange auf sich warten und stürmten unter lauten Helaurufen auf die Bühne. Hier zeigten sie, was sie drauf hatten. Tänzerisch und akrobatisch konnte man ihre Darbietungen nennen. Sie ernteten für ihre Leistungen großen Applaus.

Das Prinzenpaar ließ sich ebenfalls nicht lumpen und zeigte den Senioren ihr tänzerisches Können. Auch hier zeigten die Zuschauer ihre Begeisterung und belohnten das Prinzenpaar mit einem langanhaltenden Händeklatschen.

Alles in allem konnte man sehen, dass die Senioren den unterhaltsamen Nachmittag sehr genossen. Die Gelegenheit wurde auch von vielen dafür genutzt, dass man sich einfach einmal besser kennenlernen konnte.

Dazu gehört schon einige Übung
Die Prinzengarde aus Röhrnbach kommt in den Saal
Die Senioren ließen es sich gut gehen
Die Teilnehmer aus dem Rosenium Freyung
Eintreffen der Senioren in der Festhalle
Farbenfrohe Faschingsverkleidung
Man war recht flott drauf
Musikantenstammtisch Atzesberg sorgte für die Stimmung

Rosenium GmbH  |  Netzwerk für pflegebedürftige Menschen  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung
Ok, alles klar! Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies ( Hier geht es zur Datenschutzerklärung ).