Rosenium Aktuell
Die Heimzeitung für Ereignisse rund um die Rosenium GmbH
Allgemeines


Zur Übersicht   |   Zum Archiv 28.09.2019

20. Rosenium Seniorenwohnheim wird eröffnet

von Rudi Dermont

Tag der offenen Tür im Rosenium Hinterschmiding. Die neue Mitte des Ortes bot einen hervorragenden Standort für das neue Rosenium Seniorenwohnheim. Die Wohnortnähe sorgt dafür, dass die sozialen Kontakte der zukünftigen Bewohner nicht abreißen.

Am vergangenen Sonntag präsentierte die Rosenium GmbH ihr neues Heim den Bewohnern von Hinterschmiding und allen Interessierten anlässlich eines Tages der offenen Tür. Den offiziellen Betrieb nimmt das Heim am 1. Oktober auf. 23 Zimmer, davon sind 10 Doppelzimmer und 13 Einzelzimmer, stehen zur Verfügung. Drei der Einzelzimmer sind Wohnapartments, in denen die Bewohner völlig selbstständig leben können.

Der Heimleiter Alexander Hirsch berichtet, es liegen schon einige Anmeldungen vor und die ersten Bewohner werden bereits in der ersten Oktoberwoche einziehen.

Wie in den anderen Heimen der Roseniumgruppe ist auch das neue Heim natürlich barrierefrei. Das helle lichtdurchflutete Heim entspricht dem Rosenium-Leitgedanken, dass der Mensch im Mittelpunkt steht. Menschliche Wärme und Gemütlichkeit sind Aspekte, die bei der Einrichtung voll berücksichtigt worden sind. Unterschiedliche Farben auf den Wohnebenen des dreistöckigen Gebäudes sollen den Bewohnern die Orientierung erleichtern. Die Mahlzeiten werden in der hauseigenen Küche täglich frisch und abwechslungsreich zubereitet.

Etwa 25 neue Arbeitsplätze sind durch den Bau des Hauses entstanden. Der Tag der offenen Tür fand großen Zuspruch bei den Ortsbewohnern.

Bürgermeister Fritz Raab und ein großer Teil seines Gemeinderates ließ sich ebenfalls nicht davon abhalten das Gebäude in Augenschein zu nehmen.

Roseniumgeschäftsführer Dr. Siegfried Schmidbauer, die stellvertretende Geschäftsführerin Angelika Schwarz sowie einige Heimleiter anderer Roseniumhäuser waren anwesend. Heimleiter Alexander Hirsch und seine Pflegedienstleiterin Katharina Zettl konnten schon einigen Interessenten die Möglichkeiten des Heims im Einzelnen vorstellen.

Auch viele der anderen Besucher nutzten die Gelegenheit für detaillierte Fragen und entsprechende Gespräche. Bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen konnte man sich nach der Hausbesichtigung und den Gesprächen entsprechend stärken.


Rosenium GmbH  |  Netzwerk für pflegebedürftige Menschen  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung
Ok, alles klar! Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies ( Hier geht es zur Datenschutzerklärung ).