Rosenium Aktuell
Die Heimzeitung für Ereignisse rund um die Rosenium GmbH
Grubweg


Zur Übersicht   |   Zum Archiv 28.10.2019

„Raum der Sinne“ im Rosenium Grubweg

von Rebekka Scholz

Im Rahmen der Projektarbeit der Gerontopsychiatrischen Weiterbildung von Lisa-Maria Straßer entstand in den letzten Monaten der Raum der Sinne, der seinen Nutzen vor allem im Bereich der Basalen Stimulation hat.

Früher als nicht genutzter Raum, später in der Benutzung als Betreuungsraum entwickelte sich dieser „Raum der Sinne“. Darin enthalten ist eine Infrarotkabine, die vor allem bei den Bewohnern mit Verspannungen einen großen Anklang findet. Der neue Anstrich der Wände strahlt Wärme und Geborgenheit aus. An den Decken sind eingebaute LED-Strahler, die in verschiedenen Farben eingestellt werden können. Das Pflegebett ladet ein, sich bei einer Traumreise entspannen zu können.

Eingesetzt werden auch natürliche Duftstoffe im Rahmen der Aromatherapie, welche einen großen Anlauf findet. Unsere Betreuungskraft Beatrice Pfeiffer ist darauf mit mehrere Fort- und Weiterbildungen geschult worden.

Zur Erweiterung des Programmes wurde unser Krankengymnast Alexandro Salibasic eingeladen. Dieser führte zusammen mit Lisa-Maria einen Massagetag durch. Dabei erlernte sie viele Techniken, die nun den Bewohnern zu Gute kommen können.

Der Massagetag kam bei den Bewohnern sehr gut an. Auch bei Menschen mit Demenz erkannte man einen positiven Effekt, sodass nun auch Massagen vermehrt fester Bestandteil in der Betreuung sind. Der Raum erlangte nicht nur durch die Bewohner ein positives Feedback, auch die Angehörigen, Physiotherapeuten und Ärzte waren begeistert.


Rosenium GmbH  |  Netzwerk für pflegebedürftige Menschen  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung
Ok, alles klar! Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies ( Hier geht es zur Datenschutzerklärung ).