Das Unternehmen

Auszug aus dem Pflegekonzept

„Mit unserer Hilfe sollen die Bewohner und Bewohnerinnen ihren Lebensabend so lange wie möglich selbständig und selbstbestimmend gestalten können.“

„Wir achten die Würde der Menschen und respektieren ihre lange Lebenserfahrung, die geprägt ist von individuellen Lebenssituationen, ihrer jeweiligen Kultur und Umgebung.“

„Nach dem Motto „Hilf mir, die Dinge selbst zu tun!“ praktizieren wir eine aktivierende Pflege.“

„Im Rahmen des Möglichen mobilisieren wir jeden Bewohner und jede Bewohnerin, um ihre körperliche und geistige Beweglichkeit, sowie ihre Unabhängigkeit zu unterstützen und zu fördern.“

„Wir schützen dabei die Privatsphäre der Bewohner und Bewohnerinnen. Auf gute Kontakte zu deren Angehörigen legen wir großen Wert, ebenso auf eine freundliche Atmosphäre im Haus.“

„Wir verstehen uns als eine langjährige Wohn- und Lebensgemeinschaft in einem offenen Haus mit einem geregelten Tagesablauf, aber nicht mit starren Regeln.
Die zielgerichtete Organisation unserer Arbeit schafft den geeigneten Hintergrund für einen guten Informationsfluss innerhalb des Pflegeteams und zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten.“

„Die Pflege unserer Bewohner und Bewohnerinnen wird umfassend geplant und dokumentiert. Damit wird auch ein hohes Maß an Sicherheit in der pflegerischen Arbeit gewährleistet.“

„Wir begreifen Sterben als einen Teil des Lebens und schaffen den Rahmen für eine würdevolle Begleitung.“

Copyright: Rosenium GmbH - Netzwerk für pflegebedürftige Menschen > Impressum > Mitarbeiterinformation