Liebe Angehörige, liebe Besucher,

wir von der Rosenium GmbH versuchen auch in diesen schwierigen Zeiten alles Erdenkliche zu unternehmen, damit die uns anvertrauten Seniorinnen und Senioren auch weiterhin ihr Leben geschützt und geborgen in unserer Gemeinschaft genießen können.

Als langjähriger Arzt versichere ich Ihnen, wie wichtig die gerade eingeleiteten Maßnahmen bei uns hier in Bayern sind.

Es ist für uns alle nicht leicht mit dieser nie dagewesenen Situation umzugehen, aber seien Sie versichert, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr Bestes geben. Sie kümmern sich rührend um diejenigen, die uns von Ihnen als Schutzbedürftige anvertraut worden sind. Sie versuchen Lücken zu schließen, die durch den Wegfall Ihres Besuches oder verschobener Ausflüge und Musikveranstaltungen entstanden sind. Dies ist auch deshalb möglich, weil zurzeit oft aufwändige Dokumentations-, Verwaltungs- und Prüfungsarbeiten auf ein Minimum reduziert werden können.

Unsere Bewohner freuen sich sehr über eine hübsche Postkarte, einen Brief oder ein kleines Päckchen. Gerne vermitteln wir auch Telefonanrufe und falls möglich Skype-Schaltungen zu Ihnen nach Hause.

Bitte haben Sie Verständnis dafür und bleiben Sie Zuhause.
Wir kümmern uns um Ihre Liebsten.

Bleiben Sie gesund und passen Sie gut auf sich auf.
Dr. med. Siegfried Schmidbauer


Ihr Dr. med. Siegfried Schmidbauer Geschäftsführer der Rosenium GmbH


Seit über 20 Jahren betreibt die Rosenium GmbH in vielen Gemeinden des Bayerischen Waldes Altenwohn- und Pflegeheime.

Mit wenigen Ausnahmen wurden alle Rosenium-Häuser nach dem gleichen architektonischen Grundprinzip gebaut.

Neben hohen Standards, wie sie eine moderne Pflegeeinrichtung heute vorweisen sollte, wurde viel Wert auf Gemütlichkeit, häusliche und menschliche Wärme gelegt.

Für die Rosenium GmbH steht der Mensch jederzeit im Mittelpunkt. Dies gilt für die zu betreuenden Bewohner genauso, wie für unsere Mitarbeiter.

Ein Wohnen in Schutz und Geborgenheit. Ein Leben wie in einer großen Familie.

Ihr Dr. med. Siegfried Schmidbauer Geschäftsführer der Rosenium GmbH

Stellenangebote

Die Rosenium GmbH ist ein expandierendes Unternehmen und sucht nach engagierten Mitarbeitern mit Herz für Senioren ... mehr erfahren

Rosenium Heimzeitung
Die Kinder aus dem Gemeindebereich Schönberg erheitern die Bewohner aus dem Rosenium Schönberg
18.03.2020

Die Marktgemeinde Schönberg startete am 18. März 2020 einen Aufruf über Facebook, in dem alle Kinder gebeten wurden für die Bewohner im Rosenium Schönberg Bilder zu malen, Briefe zu schreiben oder etw ... mehr

Dr. Schmidbauer im Senat der Wirtschaft Deutschland
16.02.2020

Der Geschäftsführer und Gründer der Rosenium GmbH, Dr. med. Siegfried Schmidbauer wurde in den Senat der Wirtschaft Deutschland berufen. ... mehr

Weiterbildungen – viele sind möglich!
30.12.2019

Sich Fort- und Weiterzubilden ist auch in einem kleinen Roseniumhaus möglich. Hier im Rosenium Hohenau kann ich nur ein Beispiel nennen von den vielen in der Rosenium GmbH. ... mehr

Christbäume für Rosenium-Mitarbeiter
27.12.2019

Dr. Siegfried Schmidbauer, Geschäftsführer der Rosenium GmbH, hatte sich dieses Jahr ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk einfallen lassen. Wunderschöne, von ihm persönlich ausgesuchte Christbäume w ... mehr

Bewohner und Pflegepersonal feiern und spenden
24.12.2019

Neureichenau/Passau. Die Rosenium GmbH hat vor nunmehr 25 Jahren das erste Haus in Neureichenau in Betrieb genommen. „Die Anfänge waren damals nicht einfach, aber mittlerweile haben w ... mehr

Weihnachtsfeier der Rosenium GmbH 2019
23.12.2019

Zur traditionellen Weihnachtsfeier 2019 freute sich Geschäftsführer Dr. Siegfried Schmidbauer über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Hochwaldhalle in Lackenhäuser begrüßen zu dürfen. „Unabhä ... mehr

Copyright: Rosenium GmbH - Netzwerk für pflegebedürftige Menschen
> Impressum > Datenschutzerklärung > Mitarbeiterinformation
Ok, alles klar! Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies ( Hier geht es zur Datenschutzerklärung ).